Vom Thron ins Stadion: Fürst Albert besuchte Fußballspiel

20. November 2005, 13:32
posten

AS Monaco gegen St. Etienne

Monaco - Monacos neuer Fürst Albert II. hat den Tag seiner Inthronisierung gemütlich ausklingen lassen. Nach der Krönungszeremonie ließ sich der Fürst am Samstag ins Fußballstadion fahren, legte sich den weiß-roten Schal seines Lieblingsvereins AS Monaco um und verfolgte die Partie gegen den französischen Erstligisten St. Etienne.

Begleitet wurde der Fürst von seinem Neffen Prinz Andrea, dem Sohn von Prinzessin Caroline. Mehrere Dutzend Sicherheitsbeamte waren zum Schutz des sportbegeisterten Monarchen im Einsatz. (APA)

Share if you care.