Palästinensischer Präsident Abbas plant Papst-Besuch

22. November 2005, 14:48
posten

Diplomatenkreise: Anfang Dezember im Vatikan

Rom - Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas plant diplomatischen Kreisen zufolge in Kürze einen Besuch bei Papst Benedikt XVI. Abbas werde aller Voraussicht nach Anfang Dezember den Vatikan und Italien besuchen, hieß es in den Kreisen am Samstag. Schwerpunkt der Reise werde ein Treffen mit dem Papst sein.

Am Donnerstag hatte Benedikt den israelischen Präsidenten Moshe Katzav zu einer Privataudienz empfangen. Die Zusammenkunft besiegelte eine Annäherung zwischen dem Vatikan und Israel, nachdem das beiderseitige Verhältnis nach Äußerungen des Papstes in eine Krise geraten war.

Benedikt hatte im Juli Terrortaten in mehreren namentlich genannten Ländern wie etwa dem Irak und Ägypten verurteilt, palästinensische Anschläge in Israel jedoch nicht explizit erwähnt. Israel hatte diesen Umstand als stillschweigende Billigung ausgelegt. (APA/Reuters)

Share if you care.