Celtic dominierte "Old Firm"

26. November 2005, 23:30
1 Posting

Schottland: Klarer 3:0-Erfolg über den Stadtrivalen Glasgow Rangers

Glasgow - Der schottische Premier-League-Tabellenführer Celtic Glasgow hat am Samstag das "Old Firm"-Derby gegen die Rangers klar mit 3:0 (1:0) für sich entschieden und den Vorsprung auf den viertplatzierten Erzrivalen auf 15 Punkte vergrößert. Der walisische Team-Stürmer John Hartson (12.), Bobo Balde (56.) und Aiden McGeady (60.) trafen für die Hausherren. (APA)

SCHOTTLAND - 15. Runde:

  • Celtic Glasgow - Glasgow Rangers 3:0 (1:0)
    Tore: Hartson (12.), Balde (56.), McGeady (60.)

    Dundee United - Motherwell 1:1, Dunfermline - Livingston 0:1, Hibernian - Falkirk 2:3, Kilmarnock - Caledonian Thistle 2:2, Aberdeen - Hearts 1:1

    Tabellenspitze: Celtic Glasgow 38 Punkte vor Hearts 36, Hibernian 31 und Rangers 23

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Celtics Aiden McGeady jubelt über das Finale 3:0.

    Share if you care.