Zwei weitere Terrorverdächtige in Bosnien gefasst

21. November 2005, 12:30
1 Posting

Festnahmen auch in Dänemark

Sarajevo - Die Sicherheitskräfte in Bosnien-Herzegowina haben zwei weitere islamistische Terrorverdächtige gefasst. Wie die Regierung am Samstag erklärte, wurden die beiden Männer bei einer gemeinsamen Aktion von Polizei und Geheimdienst am späten Freitagabend in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo festgenommen. Über ihre Identität wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Nach Behördenangaben stand die Aktion in Zusammenhang mit der Festnahme von drei Terrorverdächtigen vor einem Monat in Sarajevo, von denen einer inzwischen wieder frei ist. Die beiden anderen - ein Schwede serbisch-montenegrinischer Herkunft und ein Türke - sollen Selbstmordanschläge auf diplomatische Vertretungen westlicher Länder in Sarajevo geplant haben. Sie sind weiter in Untersuchungshaft. Bei ihrer Festnahme am 19. Oktober waren Waffen, Sprengstoff und mit Sprengstoffwesten gefunden worden.

Weitere sechs Personen, die Verbindung zu den Verdächtigen von Sarajevo gehabt haben sollen, sind nach Angaben der bosnischen Justiz kürzlich in Dänemark festgenommen worden. (APA/dpa)

Share if you care.