FC Kärnten gewann in Schwanenstadt

25. November 2005, 11:11
posten

Die Elf von Andi Heraf musste sich gegen cleverere Klagenfurter mit 1:2 geschlagen geben

Schwanenstadt - Der FC Kärnten hat am Freitag beim SC Schwanenstadt einen 2:1-Sieg gefeiert und damit seine Position im Kreis der Verfolger von Spitzenreiter Austria Amateure behalten. Bei nasskaltem Wetter gingen die Gäste durch Zakany in Führung (39.), Seoane glich für die nach der Pause stärkeren Oberösterreicher aus (70.), doch der neuerlichen Kärnten-Führung durch Schicker (81.) hatte die Heraf-Elf nichts mehr entgegenzusetzen.

Die sonst sattelfeste Schwanenstadt-Abwehr stand vor der Pause nicht immer gut, FC Kärnten kam daher mehrfach zu guten Chancen. Nach dem Wechsel stellten die Oberösterreicher auf Offensive um und wurden belohnt. Doch die Kärntner erwiesen sich als die cleverere Mannschaft - knapp zehn Minuten vor Schluss gelang Schicker aus einem Konter aus vollem Lauf die Vorentscheidung. Die Vorarbeit hatte erneut Simic geleistet. Seoane hatte in der Nachspielzeit die Chance auf das 2:2, doch Keeper Probst wehrte ab. (APA)

  • SC Schwanenstadt - FC Kärnten 1:2 (0:1)
    Schwan-Stadion, 500, Seidler.

    Torfolge: 0:1 (39.) Zakany, 1:1 (70.) Seoane, 1:2 (81.) Schicker

    Gelbe Karten: Vonbrül, Laganda, Tichy bzw. Kirisits, Djulic

    Share if you care.