Sieg der Scharfmacher

18. November 2005, 17:59
1 Posting

Mehr als drei Jahre Waffenstillstand haben das Vertrauen der Tamilen wie der Singhalesen in einen beiderseits akzeptablen Frieden erschöpft - von Markus Bernath

Sri Lankas neuer Präsident hatte schon einmal eine führende Rolle: in einem singhalesischen Heroenfilm mit dem Titel "Die Unsterblichen". Ob er Sri Lankas hinduistische Mehrheit - die Singhalesen - in eine ähnlich strahlende Zukunft führen wird, ist fraglich. Den Willen dazu hätte Mahinda Rajapakse, ein linksgerichteter Nationalist mit dem Image eines Machos, zumindest. Für Sri Lanka würde es ein Wiederaufflammen des vor 30 Jahren begonnenen Bürgerkriegs mit den Tamilen bedeuten, die der singhalesischen Mehrheit auf der Insel einen unabhängigen Staat abringen wollen.

Die knappe Präsidentschaftswahl auf Sri Lanka war eine Niederlage für das Friedenslager. Die Wirtschaft, die Intellektuellen, die internationale Gemeinschaft erwarteten einen Sieg des früheren Premiers Ranil Wickremesinghe, der 2002 einen Waffenstillstand mit der in vielen Ländern als terroristisch eingestuften LTTE, den "Befreiungstigern von Tamil Eelam", abschloss. Für die Separatisten der LTTE ist das mittlerweile keine Option mehr. Sie vereitelten einen Wahlsieg Wickremesinghes, indem sie ihre eigene Bevölkerung in den von ihnen kontrollierten Gebieten offenbar von der Stimmabgabe abschreckte: Bei 75 Prozent lag die Wahlbeteiligung auf der Insel, statistische 0,014 Prozent wurden in der Tamilenhochburg Jaffna gezählt.

Mehr als drei Jahre Waffenstillstand haben das Vertrauen der Tamilen wie der Singhalesen in einen beiderseits akzeptablen Frieden erschöpft. Der Mord an Außenminister Lakshman Kadirgamar im vergangenen April, wohl durch eine Splittergruppe der LTTE begangen, zeigte zuletzt, wie brüchig die Ruhe an der Bürgerkriegsfront ist. Norwegen kündigte an, sein Engagement als langjähriger Vermittler zurückzuschrauben. Doch Rajapakse, den neuen Präsidenten, sollte man nicht allein lassen. (DER STANDARD, Printausgabe, 19.11.2005)

Share if you care.