Baden: Autofahrer mit Softgun beschossen

20. November 2005, 18:54
18 Postings

Schuss von spielenden Kindern trafen 19-Jährigen durch das Seitenfenster knapp am Auge

Baden - Wie die Stadtpolizei mitteilte, ist ein Pkw-Lenker durch das geöffnete Seitenfenster hindurch von einem Projektil aus einer Softgun knapp ober dem linken Auge getroffen worden.

Vor Schreck verriss der 19-Jährige seinen Wagen und krachte mit gegen den Gehsteigrand. Als er aus dem Fahrzeug stieg, konnte er erkennen wie Kinder wegrannten. Er lief ihnen nach und erwischte einen elfjährigen Buben, der eine Softgun bei sich hatte.

Nach Abschluss der Erhebungen wird nun Anzeige wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit und wegen Besitzes einer Softgun ohne erforderliches Mindestalter erstattet. (APA)

Share if you care.