Fürst Alberts scheitert mit Klage über Berichte über Sohn

20. November 2005, 18:50
posten

Klage gegen Illustrierte "Bunte" wurde abgewieen

Freiburg - Fürst Albert von Monaco (47) muss im Rechtsstreit um die Berichterstattung über seinen unehelichen Sohn Alexandre (2) und seine frühere Freundin Nicole Coste (33) erneut eine juristische Niederlage hinnehmen.

Seine Klage gegen die deutsche Zeitschrift "Bunte" wurde am Freitag von dem in Freiburg ansässigen 14. Zivilsenat des Oberlandesgerichtes Karlsruhe abgewiesen. Die Berichterstattung des Blattes habe den Fürsten nicht in seiner Intimsphäre verletzt, hieß es zur Begründung. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prinz Albert

Share if you care.