Verkehrsunfall auf der B7: Ein Toter

18. November 2005, 21:56
posten

Leichtkraftfahrzeug prallte gegen entgegenkommendes Auto

St.Pölten - In Niederösterreich ist es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 63-jähriger Pensionist war mit seinem vierrädrigen Leichkraftfahrzeug auf der B7 im Bezirk Mistelbach unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW.

Durch die Wucht des Anpralles erlitt der Pensionist tödliche Verletzungen. Auch der 23-jährige Lenker des Pkws wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. (APA)

Share if you care.