Schluss mit Polo

20. November 2005, 18:50
posten

Prinz Charles gibt nach 40 Jahren sein Lieblingsspiel auf

London - Prinz Charles gibt nach mehreren Reitunfällen das Polo-Spiel auf, das ihm vier Jahrzehnte lang lieb und teuer war. 1970 hat er sogar bei einem Polo-Spiel Camilla Parker Bowles kennen gelernt, seine heutige Frau.

Aber die Unfälle häuften sich. Der Prinz (57) war 2001 bei einem Match vom Pferd gefallen und dann brach er sich auch noch die Schulter. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prinz Charles

Share if you care.