Beratungen über iranisches Atomprogramm

18. November 2005, 11:44
posten

USA treffen EU-Trio und Russland in London

Washington - Die USA wollen am heutigen Freitag in London mit Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie Russland über die Wiederaufnahme der Urananreicherung im Iran sprechen. Von amerikanischer Seite wird der Staatssekretär für politische Angelegenheiten im Außenamt, Nicolas Burns, teilnehmen, wie Ministeriumssprecher Adam Ereli am Donnerstag mitteilte. Ereli kritisierte zugleich den iranischen Schritt als "unwillkommene Entscheidung". Die Wiederaufnahme der Anreicherung fördere das Misstrauen, "das wir alle haben, wenn wir uns Irans Verhaltensweisen der letzten Jahre anschauen".

Die USA und andere Länder befürchten, dass Iran nukleare Waffen entwickeln könnte. Teheran beharrt darauf, dass sein Atomprogramm ausschließlich zivilen Zwecken dient. Das EU-Trio Deutschland, Frankreich und Großbritannien hat sich in Verhandlungen mit Iran um eine Lösung des Problems bemüht, aber die Gespräche sind ins Stocken geraten. (APA/dpa)

Share if you care.