AFP-Chef tritt vorzeitig zurück

23. November 2005, 11:15
posten

Bertrand Eveno: "Aus persönlichen und privaten Gründen"

Der Chef der französischen Nachrichtenagentur AFP, Bertrand Eveno (61), hat seinen vorzeitigen Rücktritt "spätestens zum Jahresende" angekündigt. Er begründete seinen Schritt mit "persönlichen und privaten Gründen" sowie seinem Wunsch, "eine neue Tätigkeit als Unternehmer und persönlicher Investor" zu übernehmen. Eveno leitet die Agentur seit 2000. Er war im Oktober 2003 für drei Jahre im Amt bestätigt worden. (APA/AFP/dpa)
Share if you care.