Das clubbende Bügelbrett

17. November 2005, 20:44
1 Posting

Surf & Turf werden im Café Leopold von den Plattenspielern Sebastian Brauneis und Francoforte serviert

Musikalisch-kulinarisch gestaltet sich der Sonntagabend im Café Leopold, ohne dass die Veranstaltung etwas mit Erlebnis-und Eventgastronomie am Hut hätte. Surf & Turf - Gourmets wissen Bescheid: eine Kombination aus Fisch und Fleisch - werden dort von den Plattenspielern Sebastian Brauneis und Francoforte serviert. Wobei man sich unter Surf musikalisch noch eher etwas vorstellen kann als unter Turf. Denn wenn Surf-Musik der Fisch ist, wie soll dann das Fleisch klingen? Ist Surf & Turf die ernährungstechnisch unkorrekte Variante eines Kraut- und Rüben-Clubs? Fragen über Fragen, die auch Brauneis nicht beantworten konnte. Sicher ist, wer mit einem Bügelbrett aufkreuzt, erhält ein Gratisbier. Kein Scherz! (lux, DER STANDARD - Printausgabe, 18. November 2005)

20. 11. Café Leopold, 7., Museumsplatz 1. 21.00

Share if you care.