Postamt von zwei Männern überfallen

18. November 2005, 11:07
posten

Mit Pistolen bewaffnete Täter flüchtig - Keine Verletzten

Wien - Ein Postamt in Wien-Meidling war am Donnerstagnachmittag Schauplatz eines Überfalls. Zwei Männer betraten kurz nach 16.00 Uhr eine Filiale in der Eichenstraße. Mit Pistolen bewaffnet bedrohten sie die Angestellten. Die beiden konnten mit einer Beute in unbekannter Höhe flüchten. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei der APA mit. (APA)
Share if you care.