Theatermuseum nun doch mit Schnitzler-Ausstellungsplänen

17. November 2005, 12:47
posten

Wilfried Seipel ruderte zurück

Wien - Die für das kommende Jahr geplante Arthur-Schnitzler-Ausstellung im Theatermuseum soll nun doch stattfinden. Nachdem der Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums (KHM), Wilfried Seipel, noch vor wenigen Tagen von einer Absage der Schau gesprochen hatte, änderte er am Donnerstag im ORF-"Morgenjournal" seine Ansicht.

Nur wenn es mit dem Nicht-Anheben der Basisabgeltungen für die Bundesmuseen so weitergehe, müssten Ausstellungen wie die Schnitzler-Schau abgesagt werden. Zunächst werde weitergemacht wie geplant, hieß es. Für die Ausstellung gebe es Kooperationen mit München, Berlin und dem Filmarchiv, so dass man nicht gut daran täte, ein so wichtiges Projekt zu streichen. 2006 werde es auch keine anderen Absagen geben, so Seipel. Allerdings könne er auch keine längerfristigen Zusagen geben. (APA)

Share if you care.