Singapur will Australier wegen Drogenschmuggels hinrichten

18. November 2005, 15:23
posten

24-Jähriger wurde mit 400 Gramm Heroin erwischt

Melbourne - Singapur will am 2. Dezember einen Australier wegen Drogenschmuggels hinrichten, wie der Anwalt des Mannes mitteilte. Lex Lasry berief sich dabei auf einen Brief der Regierung, den die Mutter des 24-Jährigen Nguyen Tuong Van erhalten habe. Sie dürfe ihn drei Tage vor der Hinrichtung besuchen.

Nguyen wurde 2002 auf dem Weg von Kambodscha nach Australien auf dem Flughafen von Singapur festgenommen. Er hatte insgesamt 396 Gramm Heroin im Gepäck versteckt.(APA)

Share if you care.