Basketball: Gmunden schrammt an Premierensieg vorbei

22. November 2005, 18:49
posten

Ersten Europacup-Erfolg nur knapp verpasst - 74:77-Niederlage gegen Ironi Nahariya

Gmunden - Basketball-Meister Swans Gmunden hat am Mittwoch den ersten Europacup-Sieg seiner Klub-Geschichte nur knapp verpasst. Die Oberösterreicher bezogen am vierten Spieltag des FIBA-EuroCups in Gruppe D daheim gegen Ironi Nahariya eine 74:77 (37:37)-Niederlage, wobei sie bis zur vorletzten Minute in Front gelegen waren.

Neun Minuten vor dem Ende waren die Gmundner in der achten Partie ihrer Europacup-Geschichte gar 57:48 voraus gewesen. Doch drei Vorgaben waren schließlich dafür verantwortlich, dass aus dem Premieren-Erfolg nichts wurde. Zunächst hatte Mayer mit einer Muskelblessur im Unterschenkel bereits in der dritten Minute ausscheiden müssen, Buchanan war wegen einer Knieverletzung weit von seiner Bestform entfernt, und Mayes schied durch sein fünftes Foul fünf Minuten vor Schluss aus. Gmunden-Manager Harald Stelzer gab aber zu: "An Athletik hat uns einiges auf die Israelis gefehlt." (APA)

Share if you care.