Tschechien: Polizei darf künftig Speichelproben verlangen

27. November 2005, 18:53
4 Postings

Bei Verweigerung eines Drogentests werden Geldbußen fällig

Prag - In Tschechien darf die Polizei ab 1. Jänner 2006 von Autofahrern eine Speichelprobe verlangen, um einen möglichen Drogenkonsum festzustellen. Wer sich dem Test verweigert, riskiert eine Geldbuße oder ein zweijähriges Fahrverbot, berichtet die Prager Zeitung "Pravo".

Außer Autofahrern müssen künftig auch Beschäftigte im tschechischen Staatsdienst auf Verlangen ihrer Arbeitgeber Speichelproben abgeben. (APA)

Share if you care.