Athanassios Stellatos wechselt zu Publicis

27. Dezember 2005, 15:15
44 Postings

Wird als Executive Creative Director an der Seite von Bernd Graller Mitglied der Geschäftsleitung

Mit Athanassios Stellatos holt sich Publicis einen weiteren Kreativen internationalen Formats ins Haus. Der gebürtige Münchner griechischer Abstammung war in den vergangenen Jahren bei Ammirati Puris Lintas in Hamburg sowie bei TBWA\Berlin, TBWA\HuntLascaris in Johannesburg und zuletzt bei Lowe GGK in Wien tätig. Für seine Arbeiten wurde Stellatos vielfach international ausgezeichnet, unter anderem auch mit Cannes-Löwen, Clios und ADC-Gold.

In seiner neuen Funktion als Executive Creative Director ist er an der Seite von Bernd Graller Mitglied der Geschäftsleitung und für Kunden wie T-Mobile, NÖM und "Wirtschaftsblatt" verantwortlich.

"Publicis ist für mich die passende Agentur zur passenden Zeit am passenden Ort. Nicht nur wegen der Nähe zum Naschmarkt, sondern vor allem angesichts ihrer neuen kreativen Ausrichtung. Das schmeckt", meint Stellatos in einer Aussendung. (red)

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.