Siemens erhält Mobilfunk-Auftrag von O2

29. November 2005, 12:52
posten

Mit dem 250 Millionen schweren Auftrag wird der Münchner Konzern zum größten Anbieter von Richtfunktechnik

München - Der Münchner Siemens-Konzern stattet den Mobilfunkanbieter O2 deutschlandweit mit Richtfunktechnik für den Mobilfunk aus. Der Auftrag für die Siemens-Kommunikationssparte Com habe ein Volumen von rund 250 Mio. Euro, teilte der Konzern am Mittwoch in München mit. Damit werde Siemens zum größten Anbieter von Richtfunktechnik in Europa.

Richtfunksysteme werden in entlegenen Gebieten eingesetzt, wo das Verlegen von Kabeln zwischen Basis- und Vermittlungsstationen für den Mobilfunk zu aufwändig wäre. Siemens soll nach den Angaben O2 nun bis 2010 mit Richtfunktechnik beliefern. Damit solle eine deutschlandweite Netzabdeckung für alle O2-Kunden sichergestellt werden. Die Mobilfunktechnik ist ein sehr profitabler Teil der Siemens-Com-Sparte, die in der Festnetztechnik mit Problemen kämpft. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.