IT-Berater Plaut erhöht Kapital

22. November 2005, 11:19
posten

Knapp 2,5 Millionen neue Aktien - Zunächst über Privatplatzierung angeboten

Der IT-Berater Plaut erhöht zwischen 18. November und 2. Dezember sein Kapital, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre gewahrt bleiben soll. Im Rahmen des Bezugsangebotes soll allen Plaut-Aktionären im Wege der Privatplatzierung die Zeichnung einer neuen Plaut-Inhaberstückaktie für je 4 alte Plaut-Inhaberstückaktien zu 1 Euro pro Aktie angeboten werden, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens am Dienstag.

Dafür werden 2,483.961 Inhaberstückaktien ausgegeben. Damit solle dem Unternehmen rund 2,5 Mio. Euro an zusätzlicher Liquidität zugeführt werden. Von den Aktionären nicht gezeichnete Aktien sollen an Investoren weiterplatziert werden, heißt es in der Mitteilung. (APA)

Share if you care.