Österreich hat mehr Handys als Einwohner: Alte Geräte für CliniClowns

24. November 2005, 10:47
posten

Mobiltelefon entsorgen und dabei Gutes tun

In Österreich gibt es - mit 8.5 Millionen aktiven SIM-Karten - mehr Handys als Einwohner. Rund 62 Prozent aller Österreicher haben Schätzungen zufolge ein ausgedientes Gerät zu Hause - allein in Wien beträgt die zu entsorgende Menge an Mobiltelefonen jährlich rund 600.000 Stück. Wer also sein altes Handy loswerden- und dabei auch noch etwas Gutes tun will, sollte es zum Beispiel den CliniClowns zukommen lassen und damit deren gemeinnützige Arbeit unterstützen.

Wer die alten Dinger also an die CliniClowns schickt, sorgt nicht nur für die umweltgerechte Entsorgung des überflüssigen Geräts, sondern unterstützt obendrein die Arbeit der Initiative, die auf das Motto "Lachen ist die beste Medizin" schwört. Für jedes entsorgte Mobiltelefon wird dem Verein 1,50 Euro gutgeschrieben. Außerdem nimmt jeder Handyspender automatisch an einem Gewinnspiel teil, bei dem ein Reisegutschein im Wert von 300 Euro verlost wird.(APA)

Share if you care.