Raubüberfall auf Bank Austria-Filiale

16. November 2005, 08:16
1 Posting

Täter kam mit Zettel - Höhe der Beute noch unbekannt

Wien - Ein bisher Unbekannter hat am Dienstagmittag die Bank Austria-Filiale auf der Linzerstraße in Wien-Penzing überfallen. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann am Geldschalter lediglich einen Zettel vorgelegt haben. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand, die Höhe der Beute war gegen 12.30 Uhr noch unbekannt. (APA)
Share if you care.