Deutsche Wirtschaft nimmt Fahrt auf

15. November 2005, 15:45
posten

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum vergangenen Jahr im um 1,3 Prozent

Wiesbaden - Die deutsche Wirtschaft ist wieder auf einen deutlicheren Wachstumskurs eingeschwenkt. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Vergleich zum vergangenen Jahr im dritten Quartal 2005 um 1,3 Prozent.

erglichen mit dem zweiten Quartal dieses Jahres betrug der Anstieg den Angaben zufolge 0,6 Prozent.

Im ersten und zweiten Quartal hatte sich die Wirtschaftsleistung in Deutschland um 0,6 Prozent beziehungsweise um 0,2 Prozent erhöht.

Der Anstieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,3 Prozent war den Angaben zufolge nur geringfügig niedriger als im vorangegangenen Quartal (plus 1,6 Prozent). Diesmal lag jedoch kein positiver Kalendereffekt vor, da nahezu gleich viele Arbeitstage zur Verfügung standen wie im dritten Quartal 2004, wie die Statistiker berichteten.

Das kalenderbereinigte Wachstum war daher mit 1,4 Prozent etwas höher als das unbereinigte, während es im zweiten Quartal 2005 auf Grund zweier zusätzlicher Arbeitstage deutlich niedriger ausgefallen war (plus 0,7 Prozent).

Die Dynamik des Außenhandels habe sich auch im dritten Quartal 2005 fortgesetzt und sich auf Grund eines kräftigen Anstiegs der Exporte in diesem Quartal wieder positiv auf das saisonbereinigte Wirtschaftswachstum ausgewirkt, berichtete das Bundesamt. Weitere Wachstumsimpulse seien von den im Vergleich zum Vorquartal deutlich gestiegenen Investitionen gekommen. (APA/AP)

Share if you care.