Bagdad: Sechs Polizisten bei Anschlag getötet

17. November 2005, 08:51
1 Posting

Spielende Kinder verletzt - Vier Tote bei Angriff in Kirkuk

Bagdad - Im Irak sind am Dienstag nach vorläufigen Informationen bei Anschlägen sechs Polizisten getötet worden. Nach Angaben der Sicherheitskräfte wurden bei einem Autobombenanschlag im Osten der Hauptstadt Bagdad zwei Polizisten getötet und sieben weitere Menschen verletzt. Bei dem Anschlag wurden drei Polizeifahrzeuge und sechs Privatwagen beschädigt. Wie die irakische Polizei mitteilte, wurden sieben Menschen verletzt, darunter zwei auf der Straße spielende Kinder. Der Anschlag war offenbar gegen Polizisten gerichtet. US-Truppen und irakische Einheiten setzten am Dienstag ihre Offensive gegen Aufständische nahe der syrischen Grenze fort. In der Stadt Kirkuk, 250 Kilometer nördlich von Bagdad, wurde eine Polizeipatrouille von Bewaffneten angegriffen. Dabei wurden vier Polizisten erschossen. (APA/AP)
Share if you care.