Ricken erlitt Kreuzbandriss

24. November 2005, 11:10
13 Postings

Dortmund-Spieler verletzte sich im Training

Dortmund - Das Verletzungspech von Borussia Dortmund nimmt bedenkliche Ausmaße an. Der deutsche Fußball-Bundesligist muss bis zum Saisonende auf Lars Ricken verzichten. Der 28-jährige Offensivspieler zog sich am Montag beim Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Er ist nach Jan Koller, Bernd Meier, Sebastian Tyrala und Cedric van der Gun bereits der fünfte BVB-Spieler, der in dieser Saison wegen eines Kreuzbandrisses ausfällt.(APA/dpa)
Share if you care.