"Dress for the moment"

2. Dezember 2005, 14:31
5 Postings

New Yorker startet neue Kampagne und ist auf der Suche nach "kreativen Köpfen" von morgen ...

Am 14. November 2005 startet der Young Fashion Spezialist seine zweite diesjährige klassische Kampagne mit einem Spot im TV sowie Anzeigen in zielgruppenrelevanten Printmedien. Ab 17. November geht der Spot dann auch europaweit im Kino on Air.

Der Plot

Eine Dünenlandschaft irgendwo im Nirgendwo. Inmitten dieser Kulisse eine Hand voll junger Leute: stylisch, frech und immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Doch sind sie diesmal mit ihrer Sensationsgier zu weit gegangen? Das Ende des 30-Sekünders hält für die Zuschauer auf "jeden Fall eine völlig unerwartete Wendung bereit", heißt es in einer Aussendung.

Kampagne von "Philipp und Keuntje"

Der Spot wurde von New Yorker in Zusammenarbeit mit der Hamburger Werbeagentur "Philipp und Keuntje" konzipiert und umgesetzt. Gedreht wurde der Spot in den südafrikanischen Atlantis Dunes. Regie führte dabei der Regisseur Philipp Stölzl, der bereits für Videoclips für Madonna, Anastacia, a-ha und Evanescence werkte. Der 30-sekündige Spot wird bis zum 12. Dezember mehrmals täglich auf PRO 7, RTL, RTL 2, Sat1, VOX, ATV, GoTV, MTV und ORF zu sehen sein, aber erst ab 22.00 Uhr. Darüber hinaus startet der Spot am 18. November in Kinos und Multiplexen.

New Yorker sucht die kreativen Köpfe

New Yorker ist außerdem auf der Suche nach "kreativen Köpfen" von morgen. Die Aufgabe lautet: Wie könnte der New Yorker Spot weitergehen? Alternativ kann aber auch eine ganz neue Idee für einen New Yorker Spot kreiert werden. Das Young Fashion-Unternehmen prämiert von allen eingesendeten Storyboards, Videos und Fotocollagen die ausgefallenste Idee, zu gewinnen gibt es eine siebentägige Reise für zwei Personen an den Drehort des Spots – Südafrika (Kapstadt). Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2005. (red)

  • Artikelbild
    foto: planetsociety
  • Artikelbild
    foto: planetsociety
  • Artikelbild
    foto: planetsociety
  • Artikelbild
    foto: planetsociety
Share if you care.