hotVolleys in Mitteleuropa ungeschlagen

21. November 2005, 11:03
posten

Vizemeister siegt auch in letztem Hinrunden-Match der Mitteleuropa-Liga

Varazdin - Volleyball-Vizemeister Aon hotVolleys hat die Hinrunde der Mitteleuropa-Liga (MEVZA) ungeschlagen beendet. Die Wiener feierten am Dienstag bei OK Varazdin einen ungefährdeten 3:0-(22,20,14)-Sieg und führen die Tabelle nach sieben Spielen mit dem Maximum von 14 Zählern an. Topscorer der hotVolleys gegen den kroatischen Meister war Antunovic mit 14 Punkten. (APA)

Share if you care.