Bangladesch: Zwei Richter bei Bombenanschlag getötet

16. November 2005, 23:23
posten

Regierung macht militante Islamisten für jüngste Gewaltwelle verantwortlich

Dhaka - Bei einem Bombenanschlag in Bangladesch sind am Montag zwei Richter getötet worden. Ein Unbekannter habe die Bombe auf den Wagen geworfen, in dem die Richter gesessen hätten, teilte die Polizei mit. Beide Richter seien getötet worden. Der Anschlag wurde im Küstenbezirk Jhalakathi, etwa 250 Kilometer südlich von der Hauptstadt Dhaka. Die Behörden machen militante Islamisten für die jüngste Welle der Bombenexplosionen verantwortlich. (APA/Reuters)
Share if you care.