Israel lockerte Reisebeschränkungen in Palästinensergebieten

16. November 2005, 12:19
posten

Berichten israelische Medien - Seit Anschlag am 26. Oktober abgeriegelt

Tel Aviv - Erstmals seit einem palästinensischen Selbstmordanschlag vor gut zwei Wochen hat die israelische Armee am Sonntag die Reisebeschränkungen in den Palästinensergebieten gelockert. Israelische Medien berichteten, mehrere tausend Arbeiter, Geschäftsleute sowie Mitarbeiter internationaler Hilfsorganisationen aus dem Westjordanland und Gazastreifen solle wieder die Einreise nach Israel erlaubt werden.

Israel hatte nach einem Anschlag am 26. Oktober in Hadera, bei dem sechs Israelis getötet worden waren, die Palästinensergebiete abgeriegelt. (APA/dpa)

Share if you care.