Zwei Häftlinge aus Karlau-Außenstelle geflüchtet

13. November 2005, 19:14
posten

Gelockerten Vollzug in Werkstätte ausgenützt

Zwei Strafgefangene ist am Freitag die Flucht aus Justizvollzugsanstalt Maria Lankowitz (Bezirk Voitsberg) in der Weststeiermark gelungen. Die beiden Männer waren im Rahmen des gelockerten Vollzugs in der Anstaltswerkstätte beschäftigt, hieß es in einer Mitteilung der Sicherheitsdirektion Steiermark.

Der 22-jährige Robert M. und der 23-jährigen Viktor M. waren am Freitagvormittag aus der anstaltseigenen Werkstätte der Justizvollzugsausstelle in Maria Lankowitz, einer Außenstelle der Strafvollzugsanstalt Graz-Karlau, geflohen. Als ihr Verschwinden entdeckt wurde, verständigte die Anstaltsleitung die Polizei, die ihrerseits eine - vorerst ergebnislose - Fahndung einleitete. (APA)

Share if you care.