Islam-Konferenz: Sperren in der Innenstadt

14. November 2005, 11:45
posten

Höchste Sicherheitsvorkehrungen wegen Präsidenten-Besuch aus Afghanistan und dem Irak am Montag und Dienstag

Wien - Wegen der Islam-Konferenz, an der auch die Präsidenten Afghanistans und des Irak, Hamid Karzai und Jalal Talabani teilnehmen, wurden in der Wiener Innenstadt aus Sicherheitsgründen Platzverbote erlassen.

Sperrzonen Die Bereiche Hofburg und Ballhausplatz gelten am Montag von 9.30 bis 15.30 Uhr sowie von 19.00 bis 23.00 Uhr und am Dienstag von 8.00 bzw.10.00 bis 15.30 Uhr sowie von 18.00 bis 22.00 Uhr als Sperrzonen. Der Zutritt ist dann nur Konferenzteilnehmern, Polizei, Rettung und Feuerwehr, Medienvertretern sowie Anrainern gestattet.

Kurzfristig könne es auch zu Verkehrsanhaltungen kommen. "Für die Besucher werden Sicherheitsvorkehrungen auf höchstem Niveau getroffen", gab Hofrat Ewald Bachinger, Chef des Wiener Landesamts für Verfassungsschutz bekannt. (APA)

Share if you care.