Reinhard Eberhart, Ideenlieferant

    25. März 2006, 15:24
    1 Posting

    "Hallihallo" vom Großindustriellen

    Sein "Hallihallo" hat sich der selbst ernannte Faschingsgeneralintendant schon längst rechtlich schützen lassen. Heute tut der Künstler und "Narr", was er jedes Jahr um die gleiche Zeit macht: "Am 11. 11. um 11. Uhr 11 findet bei uns in Klagenfurt das Faschingswecken statt." Zum Landhaus kommt er im

    Mazda MPV.

    "Im Van ist viel Platz, nachdem ich die drei Sitze der Mittelreihe auf den Dachboden getragen habe. Jetzt fühlt man sich erste Reihe fußfrei, wenn man chauffiert wird." Mit dem MPV ist der "Ideengroßindustrielle" zufrieden.

    "Ich finde nur, dass er für sein Gewicht zu wenig Kraft hat. Wenn mich aber jemand fragen würde, ob ich ihn gegen einen Zweisitzer tauschen möchte, würde ich sofort Ja sagen." Denn leider muffelt es im Auto. "Ordentlich. Das kommt von der Klimaanlage. Sobald es draußen kalt wird, stinkt er, dass einem schlecht werden kann. Das dürfte wohl ein Produktionsfehler sein." (juk, AUTOMOBIL, 11.11.2205)

    • "Leider muffelt es."
      foto: der standard/neumüller

      "Leider muffelt es."

    Share if you care.