Serbien: Neonazis überfallen Uni-Seminar über "Faschismus heute"

13. November 2005, 12:55
27 Postings

Universität in Novi Sad: Studenten und Professoren ins Gesicht geschlagen

Belgrad - Mehr als 20 Neonazis haben in der serbischen Stadt Novi Sad ein Universitätsseminar mit dem Titel "Faschistische Bedrohungen heute" überfallen. Sie drangen am Mittwochabend mit Brechstangen in das Uni-Gebäude ein, hoben die Hand zum faschistischen Gruß und schlugen Studenten wie Professoren ins Gesicht, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Neonazis gehören den Angaben zufolge der Organisation Nacionalni Stroj (Nationale Formation) an. Sie ließen Flugblätter zurück und ergriffen vor dem Eintreffen der Polizei die Flucht. (APA/AP)

Share if you care.