Streit um Creme: Uschi Glas erhält Preis

15. November 2005, 17:49
1 Posting

"Laien schaffen Wissen" - Schauspielerin habe neues Wissen über aktuelle Testmethoden vorangetrieben

Hamburg/München - Zumindest einen positiven Aspekt hatte der Streit um die Creme von Uschi Glas.

Die Schauspielerin (61) erhält den Preis "Laien schaffen Wissen" des Hamburger Umweltinstituts für ihr Engagement im Streit um eine von ihr vermarktete Hautcreme. Frau Glas erhalte den Preis, "weil sie durch ihre Zivilcourage neues Wissen über aktuelle Testmethoden vorangetrieben hat", begründete das gemeinnützige Forschungsinstitut die Auszeichnung.

Im April 2004 hatte die Stiftung Warentest eine unter dem Namen von Glas angebotene Hautcreme als "mangelhaft" bewertet. Die Schauspielerin versuchte ohne Erfolg das Gegenteil zu beweisen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Ehrung ist ein kleiner Trost für Uschi Glas nach dem Wirbel um ihre Hautcreme

Share if you care.