17. November

17. November 2005, 00:00
posten
1800 - Der amerikanische Kongress hält seine erste Sitzung in Washington im neu erbauten Kapitol ab.

1840 - In Paris wird die Komödie "Das Glas Wasser" von Eugene Scribe uraufgeführt.

1865 - Der französische Chemiker Louis Pasteur macht Wein durch Erhitzen auf 45 bis 50 Grad Celsius haltbar und erfindet damit das "Pasteurisieren", ein neuartiges Konservierungsverfahren.

1869 - Der nach zehnjähriger Bauzeit unter dem Khediven (Vizekönig) Ismail von Ägypten vollendete Suez-Kanal (161 km lang) wird im Beisein der französischen Kaiserin Eugenie und des österreichischen Kaisers Franz Joseph feierlich eröffnet. Der Kanal, der den Seeweg nach Indien um 4000 Seemeilen verkürzt, wurde von dem Franzosen Ferdinand de Lesseps zum Großteil nach Plänen des 1858 verstorbenen Österreichers Alois von Negrelli (Edler von Moldelbe), eines der bedeutendsten Techniker seiner Zeit, erbaut.

1905 - Durch einen "Schutzvertrag" übernimmt Japan die Wahrnehmung der auswärtigen Angelegenheiten Koreas, das 1910 japanische Kolonie wird.

1955 - Ein neuer Geschwindigkeitsweltrekord für düsengetriebene Rennboote wird mit 347,94 km/h aufgestellt.

1963 - Die 190 Meter hohe "Europa-Brücke" bei Innsbruck, Kernstück der Brennerautobahn, wird nach viereinhalbjähriger Bauzeit eingeweiht. Das 815 Meter lange Bauwerk überspannt das Silltal.

1966 - Gründung der UNO-Organisation für Industrielle Entwicklung (UNIDO) mit Sitz in Wien. Ihre Hauptaufgabe ist die Förderung von Industrialisierungsprojekten in Ländern der Dritten Welt.

1970 - Die am 10.11. gestartete sowjetische Sonde "Luna 17" landet auf dem Mond, das Roboterfahrzeug "Lunochod 1" beginnt mit der Erforschung des Mondbodens.

1975 - Auf Initiative des französischen Präsidenten Valery Giscard d'Estaing treffen auf Schloss Rambouillet bei Paris die Staats- und Regierungschefs der USA, Frankreichs, Großbritanniens, der Bundesrepublik Deutschland, Italiens und Japans zum ersten Weltwirtschaftsgipfel zusammen.
- In Wien findet der internationale P.E.N.-Kongress statt.

1983 - Die ORF-Fernsehdiskussionsrunde "Club 2" wird erstmals aus einem Ostblockstaat live ausgestrahlt: In Budapest debattieren Teilnehmer aus Ost und West über das Thema "Ungarn heute".

1995 - Die freiheitlichen Nationalratsabgeordneten unterzeichnen Jörg Haiders so genannten "Vertrag mit Österreich".

2000 - Mit einem Trauergottesdienst wird im Salzburger Dom der Opfer der Brandkatastrophe von Kaprun (11.11.) gedacht.

2003 - Der gebürtige Steirer Arnold Schwarzenegger wird in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento als 38. Gouverneur des bevölkerungsreichsten US-Staates vereidigt.

2004 - Indien beginnt mit der angekündigten Truppenreduzierung in der Krisenregion Kaschmir.
- Der iranische Fußball-Nationalheld Ali Daei sorgt für einen neuen Weltrekord. Der 35-Jährige trifft beim 7:0-Sieg in der WM-Qualifikation gegen Laos vier Mal und hält als erster Kicker der Welt bei mehr als 100 Länderspieltoren.

Geburtstage: Königin Astrid von Belgien (geb. Prinzessin v. Schweden) (1905-1935) Hans Putz, öst. Schauspieler (1920-1990) Camillo Felgen, luxemb. Schauspieler (1920-2005) Rock Hudson (eigtl. Roy Harold Scherer), amer. Filmschauspieler (1925-1985) Sir Charles Mackerras, brit. Dirigent (1925- ) Karl Merkatz, öst. Schauspieler (1930- ) Anton Schweighofer, öst. Architekt (1930- ) David Amram, amer. Komponist (1930- ) Toni Sailer, öst. Skirennläufer (1935- ) Roland Joffe, brit. Filmregisseur (1945- )

Todestage: Johan August Brinell, schwed. Ingenieur (1849-1925) Robert Hofstadter, amer. Physiker (1915-1990) Hans Krendlesberger, öst. Autor (1925-1995) Louis Eugene F. Neel, frz. Physiker, NP 1970(1904-2000)

(APA)

Share if you care.