"Junge Forscher gesucht!"

10. November 2005, 12:43
3 Postings

Projekteinreichungen bis 30. November möglich

Nach erfolgreich absolvierten drei Ausgaben von "Südtiroler Jugend forscht" haben die Europäische Akademie Bozen, die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, die Autonome Provinz Trient und die Accademia Engiadina den Wettbewerb "Junge Forscher gesucht!" ins Leben gerufen.

Eine Plattform, die Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Raum Südtirol, Tirol, dem Trentino und Graubünden dazu anregen soll, ihre Experimente, innovativen Ideen und Erfindungen in den Bereichen Umwelt, Kunst und Kultur zu präsentieren - dies unter der Schirmherrschaft des italienischen Unterrichts-, Universitäts- und Forschungsministeriums. Noch bis 30. November 2005 werden Einreichungen potenzieller Jungforscher angenommen.

Nach einer ersten Präsentation der schriftlichen Projekte vor einer regionalen Jury im Jänner 2006 soll eine zweite mündliche und visuelle Präsentation der besten wissenschaftlichen Arbeiten stattfinden. Die Abschlussveranstaltung mit der Präsentation der Projekte und der Überreichung der Geldpreise in Höhe von 1500 bis 300 Euro soll Ende März 2006 an der EURAC im Südtiroler Bozen stattfinden. (Der Standard, Print, 05./06.11./2005)

Share if you care.