Rascher Schadenersatz für ausgebrannte Autos versprochen

14. November 2005, 08:34
9 Postings

Wirtschafts- und Finanzminister Breton: Versicherer versprechen zügige Bearbeitung der Schadensfälle

Paris - Die Eigentümer der bei den Unruhen in Frankreich ausgebrannten Autos können mit einem raschen Schadensersatz von der Versicherung rechnen. Die Autoversicherer würden die Schadensmeldungen "so rasch und unbürokratisch wie möglich" bearbeiten, sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Thierry Breton am Donnerstag im französischen Rundfunksender Europe1. Dies hätten ihm die Versicherer "persönlich zugesichert".

In den vergangen 14 Krawallnächten sind tausende Autos in Flammen aufgegangen. Allerdings sind eine Vielzahl dieser Fahrzeuge aus Kostengründen nur unzureichend oder gar nicht gegen Vandalismus versichert.

In der Nacht zum Donnerstag sind die Brandstiftungen und Zerstörungen weiter abgeflaut. Bis zum Morgen zählte die Polizei 482 angezündete Autos, während es in der Vornacht noch 617 gewesen waren. 203 Personen wurden festgenommen. Lediglich in fünf von 100 Departements wurden Ausgangssperren verhängt. (APA/dpa)

Share if you care.