Queen will Ozzy sehen

15. November 2005, 17:49
1 Posting

Osbourne will der Königin nicht ein zweites Mal ihre Bitte abschlagen

Los Angeles - Wegen einer Einladung der britischen Königin Elizabeth II. hat Rocker Ozzy Osbourne einen geplanten Auftritt abgesagt. Stattdessen wird der "Prince of Darkness" am 21. November in Cardiff beim jährlichen "Royal Variety"-Konzert der Queen auftreten, wie sein Sprecher Lathum Nelson mitteilte.

Im vergangenen Jahr hatte der 56-Jährige eine Einladung zu der Veranstaltung abgesagt. "Zwei Mal kann ich diese unglaubliche Ehre nicht ausschlagen", erklärte Osbourne jetzt. Deshalb habe er einen geplanten Auftritt in Los Angeles gestrichen. Zur "Royal Variety"-Show werden in diesem Jahr auch der italienische Tenor Andrea Bocelli und die New Yorker Blue Man Group erwartet. (APA)

Share if you care.