Bruder des irakischen Parlamentspräsidenten entführt

15. November 2005, 07:46
2 Postings

Parlamentschef gehört der sunnitischen Minderheit an

Kirkuk - Unbekannte haben am Donnerstag in Kirkuk den Bruder des irakischen Parlamentspräsidenten Hajim al-Hassani und zwei seiner Leibwächter entführt. Das berichtete die Polizei in der nordirakischen Stadt. Der Autogroßhändler Hatem al-Hassani sei gerade von einer Geschäftsreise nach Kirkuk zurückgekehrt, als die Kidnapper zuschlugen.

Der Parlamentspräsident gehört der Minderheit der sunnitischen Araber an. Es ist nicht das erste Mal, das der Verwandte eines Politikers im Irak zur Zielscheibe von Verbrecherbanden oder Extremisten wird. Die Polizei berichtete außerdem, US-Soldaten hätten in Kirkuk einen unbeteiligten Busfahrer erschossen, nachdem ein Sprengsatz neben ihrer Patrouille explodiert sei. (APA/dpa)

Share if you care.