Linux-Erweiterungen und Software-Entwicklungswerkzeuge für den Cell-Prozessor

24. November 2005, 16:35
posten

IBM, Sony und Toshiba wollen damit den Grundstein für eine Entwickler-Community legen

IBM hat am Mittwoch gemeinsam mit Sony und Toshiba ein erstes umfassendes Software-Entwicklungskit für den gemeinsam entwickelten Cell-Prozessor vorgestellt. Das Set umfasst Softwarekomponenten und Dokumentationen, darunter spezielle Linux-Erweiterungen, die dabei helfen, Anwendungen für die Cell-Architektur zu entwickeln.

Community/B>

Mit der Veröffentlichung wollen die IT-Riesen Community rund um die Cell Architektur schaffen.

Playstation 3

IBM, Sony und Toshiba arbeiten seit 2001 gemeinsam an der Entwicklung des Cell-Prozessors. Der neue Prozessortyp eignet sich durch seine hohe Rechengeschwindigkeit vor allem für grafische Anwendungen. Eingesetzt werden soll er beispielsweise in der neuen Sony Playstation 3. (red)

Share if you care.