Enya wird live auftreten

15. November 2005, 13:29
3 Postings

Nach rund 20 Jahren an Zögern

Hamburg - Die irische Sängerin Enya hat angekündigt, künftig auch live vor Publikum aufzutreten. "Wir haben schon so oft darüber gesprochen. Jetzt machen wir es", sagte die 45-jährige am Dienstagabend in Hamburg. Hier stellte sie zusammen mit ihrer Texterin und ihrem Produzenten, dem Ehepaar Roma und Nicky Ryan, ihr neues Album "Amarantine" vor. Vor einer Tournee werde es allerdings noch Tests geben, um zu passenden Arrangements zu kommen, erklärte Enya. Wann genau ihre Fans sie live auf der Bühne sehen werden, ist darum noch nicht klar.

"Jetzt gehen uns langsam die Ausreden aus"

Die Ankündigung der Irin kommt nach einer rund 20-jährigen Karriere mit nur sechs Album-Veröffentlichungen, aber insgesamt mehr als 60 Millionen verkauften Tonträgern und mehrfachen Gold- und Platinauszeichnungen. Dass sie bis heute noch nicht aufgetreten ist, begründete die Musikerin mit der langen Zeit, die sie für ihre Kompositionen und Aufnahmen brauche. Enya spielt ganze Chöre ein, deren Stimmen alle von ihr selbst stammen. Außerdem seien ihre aufwendig produzierten Aufnahmen nicht leicht auf die Bühne zu bringen. Die Plattenfirma habe ihr immer geraten, besser mit der Arbeit an ihren neuen Alben zu beginnen, statt Konzerte zu geben, sagte sie. "Aber jetzt gehen uns langsam die Ausreden aus", ergänzte Nicky Ryan.

Eithne Ni Bhraonain, wie Enya bürgerlich heißt, hatte 1988 mit der Single "Orinco Flow" aus ihrem Album "Watermark" einen ihrer größten Hits. Noch bekannter wurde sie zuletzt mit einer Single von ihrer Platte "A Day Without Rain" im Jahr 2001. Der amerikanische Nachrichtensender CNN unterlegte damals die Bilder des zerstörten World Trade Centers mit dem Song "Only Time". Enyas neues Werk "Amarantine" erscheint am 18. November. (APA/AP)

Share if you care.