Brauchen Tote Blumen?

27. Dezember 2005, 15:00
28 Postings

"Ehrt lieber die Lebendigen", fordern die Kreativen von Lowe GGK - Neues Plakat für das Hospiz Rennweg

Brauchen Tote Blumen? Wer vielleicht Blumen braucht, sind die Hinterbliebenen – zwecks Totenverehrung oder auch zur Beruhigung des eigenen Gewissens. Wer aber definitiv Blumen braucht, sind die Friedhofsgärtner und Floristen – fürs Geschäft, so die Überlegungen zum neuen Plakatsujet für das Hospiz Rennweg von Lowe GGK.

Das neue Plakat spricht die Zweckwidmung direkt an: Gebeten wird um eine Spende zu Gunsten unheilbar krebskranker Menschen. Menschen, die ihre letzten Lebenswochen und –tagen im CS Hospiz Rennweg verbringen. (red)

Credits

Auftraggeber: CS Hospiz Rennweg, Sabina Dirnberger | Agentur: Lowe GGK | Kundenberatung, CD, Text, AD: Walther Salvenmoser | Co-AD, Fotograf: Dieter Brasch | Bildbearbeitung: Vienna Paint/Rainer Macku

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.