Super-Rookie Owetschkin

10. November 2005, 10:34
3 Postings

Der 20-jährige Russe, Nummer-eins-Draft des Jahres 2004, traf zwei Mal bei der Niederlage der Capitals in Toronto

New York - Zwei Youngster sorgen in der NHL für Aufsehen. Der 18-jährige Kanadier Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) und der gerade 20 Jahre alt gewordene Russe Alexander Owetschkin (Washington Capitals) sind die positiven Erscheinungen zweier Teams, die nicht viel zu feiern haben. Am Mittwoch verloren die Washington Capitals bei den Toronto Maple Leafs mit 4:6, Owetschkin war wieder einmal der herausragende Spieler seiner Mannschaft.

Der Russe, der auch bei der WM in Wien aufgespielt hat, steuerte zwei Treffer bei und ist nun mit 12 Toren in 15 Spielen bester Torschütze unter den Rookies. Der Nummer-eins-Draft des Jahres 2004 wird in der Punktewertung nur vom Einser-Draft 2005 übertroffen, Crosby hält bei 19 Punkten (5 Toren und 14 Assists), Owetschkin bei 17.(APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alexander Owetschkin hat noch Großes vor sich.

Share if you care.