USA verurteilen Ermordung von zweitem Anwalt im Saddam-Prozess

13. November 2005, 09:45
posten

"Schreckliche Gewalttat"

Washington - Die USA haben die Ermordung eines zweiten Anwalts im Prozess gegen den gestürzten irakischen Diktator Saddam Hussein und sieben seiner Getreuen als "schreckliche Gewalttat" verurteilt. Der Mord an Adel el-Subaidi, der Ex-Vizepräsident Taha Yassin Ramadan verteidigt hatte und am Dienstag erschossen worden war, "ist ein Versuch, den Rechtsprozess zum Entgleisen zu bringen", sagte Außenamtssprecher Adam Ereli in Washington. Die USA würden der irakischen Regierung dabei helfen, die Verantwortlichen für die Bluttat zur Rechenschaft zu ziehen.

Bereits kurz nach Eröffnung des Saddam-Verfahrens am 19. Oktober war der Verteidiger eines mitangeklagten früheren Richters ermordet worden. (APA/dpa)

Share if you care.