Fatah wählt Parlamentskandidaten

11. November 2005, 07:24
posten

Vorwahl vom 18. bis 20. November - 264 Bewerber sollen ausgewählt werden

Ramallah - Die palästinensische Fatah will ihre Kandidaten für die Parlamentswahl im Jänner erstmals in einer Vorwahl bestimmen. Dem Beschluss vom Dienstag zufolge sollen vom 18. bis zum 20. November 264 Bewerber ausgewählt werden. Präsident Mahmud Abbas und andere Fatah-Führungsmitglieder sollen daraus dann 132 Kandidaten für die Wahl bestimmen. In der jüngeren Generation der Fatah-Politiker regte sich Widerstand gegen die Regelung, dass der Parteivorstand doch das letzte Wort über die Bewerber hat und so eine Erneuerung des Personals verhindern könnte. (APA/AP)
Share if you care.