NÖ : 111 Feuerwehrleute zur Brandbekämpfung im Einsatz

9. November 2005, 20:48
posten

Schaden von rund 15.000 Euro nach Feuer in Scheune

St. Pölten - Gleich 111 Feuerwehrleute haben sich in der Nacht auf Dienstag bei der Brandbekämpfung bewährt. Wie die NÖ Sicherheitsdirektion mitteilte, brach in einer Scheune in Gettsdorf (Bezirk Hollabrunn) aus bisher ungeklärte Ursache ein Feuer aus.

Die verständigten Einsatzkräfte rückten aus Ziersdorf, Gettsdorf, Rohrbach, Großmeiseldorf und Ravelsbach an und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf anliegende Gebäude. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt rund 15.000 Euro. (APA)

Share if you care.