Neuzugänge bei Scholz & Friends Wien

27. Dezember 2005, 15:15
6 Postings

Neuer Kreativ-Chef Joerg Jahn und Robert Steiniger, Client Service Director

Seit 1. November verstärkt wird das Team von Scholz & Friends Wien um Managing Director Peter Kamien und den neuen Kreativ-Chef Joerg Jahn durch Robert Steiniger als neuen Client Service Director verstärkt. Steininger, 1971 in Wien geboren, studierte Betriebswirtschaft an der WU-Wien. Während des Studiums sammelte er Erfahrungen bei der EGW-Werbe GmbH. Nach seinem Abschluss arbeitete er seit 1999 als Account Director bei der Agentur Herzogs GmbH an, bei der er u.a. für Kunden wie Telekom Austria, Swarovski, GlaxoSmithKline, Siemens, GEWINN-Verlag und T-Online verantwortlich war.

Seit Beginn des Monats betreut er nun bei Scholz & Friends als Client Service Director Kunden wie Reemtsma (JPS, West, Davidoff), Eduscho/Tchibo, Mondi und Blaguss. Außerdem unterstützt er Geschäftsführer Kamien und den ebenfalls seit Monatsbeginn in der Zirkusgasse tätigen Kreativen Jahn beim New Business.

Jahn war zuletzt bei Heye & Partner in München unter Vertrag, zuvor fungierte er als Geschäftsführer Kreation bei RG Wiesmeier in München. Von 1999 bis 2000 war der 44jährige bereits für Scholz in Berlin als Creative Director und Family- Leiter tätig – für Kunden, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Daimler Chrysler und die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen.

Mit diesen Personalien verfolgt Scholz & Friends Wien das Ziel, "das Profil der Agentur auf dem österreichischen Markt als kreative Adresse zu schärfen und sie für größere Kunden attraktiver zu machen", heißt es in einer Aussendung. (red)

  • Joerg Jahn und Robert Steininger
    foto: scholz & friends wien

    Joerg Jahn und Robert Steininger

Share if you care.