Alice, Oktoberfest, Ökonomisierung und vieles mehr

8. November 2005, 11:03
posten
Das feministische Magazin an.schläge bringt in seiner November-Ausgabe unter anderem folgende Themen:

Politik

an.spruch
Ach, Alice - Was Frau Schwarzer neuerdings von sich gibt, ist unter jeder Kritik

österreich.landtagswahlen
Oktoberfest - Die frauenpolitische Bilanz eines turbolenten Wahlherbstes

offener.tvkanal
Octo wie Oktopus - Ob mit Community-TV die feministische Medienrevolution beginnt?

frauen.stadt
Die Stadt der Frauen - Ein Festival in Ljubljana reartikuliert die Kunst radikal

an.sage
Lobgesänge andersrum - Freie Assoziationen führen zu alternativen Nationalhymnen

thema.armut
Es gibt eine Alternative/ Mut zum Möglichen! - Die 6. Armutskonferenz entlarvt viele Mythen der Ökonomisierung

Wissenschaft/Arbeit

forum.wissenschaft
Die Sozialforen als Widerstand - Eine andere Welt ist möglich, ein anderer Widerstand auch

interview.brigitte piwonka
Klassische Konfliktsituation: Beruf & Familie - Nur jede zehnte AbsolventIn eines Technikstudiums ist eine Frau!

Kultur

interview.theater
Mit Worten zurückschießen - Tina Leisch, Sevgi Efe und Cigdem Gülcehre über ein Stück Oberwart

theater.politik
Mit Theater Politik machen - Die Darstellung von Körpern und Räumen postmodern reinterpretiert

things.places.years
Im Haus des Henkers - Das Künstlerinnen-Duo "Klub Zwei" über das Wissen Jüdischer Frauen

an.klang
Im Herzen des Beats - Annie kickt im Doppelpack, Le Tigre tanzen den Remix, fiebert mit!

lese.zeichen
"Mir drehte sich im Kopf..." - Herta Müllers Bild-Text-Collagen zeigen die Skurrilität des Lebens

ge.sehen
Die Hingefügte - Wenn Männerwelten mit Frauenzimmern gefüllt werden
(red)

  • Artikelbild
Share if you care.