Vorarlberg: 25-Jähriger schlief mit Fuß auf dem Gaspedal ein

10. November 2005, 09:05
1 Posting

Vollgasgeräusche um 3.00 Uhr früh schreckten Frau auf - Alkotest ergab 1,1 Promille

Bregenz - Mit dem Fuß auf dem Gaspedal ist ein betrunkener 25-jähriger Bludenzer in der Nacht auf Dienstag in seinem Auto eingeschlafen. Die dadurch verursachten Vollgasgeräusche schreckten gegen 3.00 Uhr früh eine Bewohnerin der Bludenzer Innenstadt auf, die die Polizei verständigte. Nachdem die Beamten anhand des Geräuschpegels das stehende Fahrzeug ausgemacht hatten, weckten sie den mit 1,1 Promille alkoholisierten Mann auf.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Bludenz wurde der Wagen des 25-jährigen durch die Vollgas-Beanspruchung in Mitleidenschaft gezogen. "Das Auto rauchte extrem stark, auf den Boden tropfte Flüssigkeit", sagte jener Polizist, der den Mann aufweckte. Der 25-Jährige wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. (APA)

Share if you care.